• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Anzeigen

 GSW Winterwelt onl19

KamenWeb-Web

 GSW Winterwelt onl19

Aktuelles

Die Alm ruft! - Erster großer Baustein für die Winterwelt

Alm1117cvvon Christoph Volkmer

„Die Stadlbauer“ sind wieder in der Stadt. Seit Mittwoch (08.11.2017) sind Christoph Mangstl, Sepp Hinterwimmer und Günther Körbl aus Taufkirchen mit einer Mission auf dem Alten Markt unterwegs: das Trio setzt den ersten Baustein für die kommende Winterwelt.

Zwei Tage lang nahezu pausenlos im Einsatz kümmern sich die erfahrenen Handwerker aus der Gemeinde im oberbayerischen Landkreis München um den Aufbau der Almhütte aus rund 750 Einzelteilen.
Das Team ist eingespielt, jeder Handgriff sitzt. Ein Selbstläufer ist der Aufbau dennoch nicht, denn dank zahlreicher Kombinationsmöglichkeiten der Almhütten erwartet das Trio an fast jedem Einsatzort ein neues Puzzle - samt der extra großen Teile. In diesem Jahr ist die Almhütte in Kamen ebenfalls anders als im Vorjahr. Der Standort ist neu, dazu erhält die 100 Quadratmeter große Hütte erstmals eine überdachte Terrasse von der aus Besucher einen guten Blick über die Eisfläche bzw. auf die Winterwelt-Bühne haben sollen.

Michael Glöckner, Geschäftsführer des Dienstleistungsunternehmens „Emotions-Eventservice“, erhofft durch die Erweiterung der Alm zudem einen anderen Wahrnehmungs-Effekt, denn durch die Terrasse soll die Hütte einladender wirken und nicht mehr den Eindruck erwecken, dass diese nur für „Geschlossene Gesellschaften“ zur Verfügung stehe. Die Kamener Winterwelt beginnt am Montag, 27. November, um 15 Uhr.

Almhütte

Am 27. November fällt um 15.00 Uhr in Kamen bereits zum siebten Mal der Startschuss für die Winterwelt

wwe1000Die beliebte und erfolgreiche Veranstaltung in der Adventszeit und über das Weihnachtsfest hinaus bietet bis zum 06. Januar auf dem Alten Markt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Im Mittelpunkt stehen natürlich die 400 m² große Eisbahn, die zum Schlittschuhlaufen einlädt und die GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen. An acht Vorrundenspieltagen wetteifern ab 18 Uhr insgesamt 120 Mannschaften um den Einzug in das Finale, das am Freitag, 15. Dezember, stattfindet.

Der sportliche Wettkampf tritt in den Hintergrund, denn am 30. November heißt es wieder „fashion on the rocks“. Auf der Eisbahn wird die aktuelle Wintermode mit anschließendem Late-Night-Shopping präsentiert. Am 01. Dezember erstrahlt um 18.30 Uhr „Kamen im Feuerzauber“, wenn ein Bodenfeuerwerk den Marktplatz erleuchtet. Die KIG / Kamener Originale „Disco on Ice“ wird in diesem Jahr am 08. und 16. Dezember auf der Eisfläche Partystimmung verbreiten. Die „Antenne Unna-Winterparty“ mit karibischer Nacht und heißen Cocktails am 09. Dezember und der „Hellweger-Anzeiger-Familientag“ am 13. Dezember sind bei den Besuchern genauso beliebt wie der vom Knappenverein organisierte Barbaratag - traditionell wieder am 04. Dezember - und das Laut & Lästig Burnout 2017, das dieses Jahr am 02. Dezember den Besuchern auf der Winterweltbühne einheizen wird.

An den Adventsonntagen werden auch in diesem Jahr das Advent-Open-Air-Kino und ein buntes Familienprogramm sowohl große als auch kleine Besucherinnen und Besucher begeistern. Reichlich Bewegung kommt auf das Eis, wenn im Dezember der Anpfiff zum „2. Warsteiner Ice-Soccer-Turnier“ auf der Kamener Winterwelt ertönt. Das Finale wird am 05. Januar ausgespielt. Letztlich wird auch die Winterweltbühne mit einem vielseitigen Musikprogramm dazu beitragen, gute Stimmung auf dem Markt zu verbreiten.

Neben den vielen Unterhaltungsmöglichkeiten auf und neben der Eisbahn wird die Almhütte mit Außenterrasse und die Schirmbar zum Verweilen auf dem Kamener Markt einladen. So bietet die Schirmbar für große und kleine Gäste heiße und kalte Getränke an und die Almhütte ein Gastronomieangebot mit Speisen und Getränken.

Für Fragen rund um die Kamener Winterwelt steht das Stadtmarketingteam telefonisch unter 02307/148-1302 oder 02307/148-2102 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.