• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Anzeigen

Becher KamenWeb 2018
stadtkamen alm

Winterwelt Reise19

Bisdorf500

500x280 beta Onlineslider

Adventskalender online

vbWinterwelt 18

loebbe 2016 klein

KQ 2018 Winterwelt
abalin500
ahlmann19 500

1019 500

brokmann18 500
brumberg2014

KamenWeb-Web

9. Spieltag: Mannschaften trotzen widrigen Bedingungen

eisstockKW15von Lucas Sklorz

Die ersten zwei Wochen der GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen auf der Kamener Winterwelt waren von besten Bedingungen geprägt. Kalte Temperaturen herrschten auf der Eisbahn, aber gleichzeitig war es trocken. Regen, wie er in den vergangenen Jahren während des Turniers für eine unbespielbare Eisfläche gesorgt hatte, blieb bisher aus. Allerdings haben sich die Bedingungen geändert: Immer mal wieder kleinere Niederschläge und Wind sorgten für ungemütliche Verhältnisse. Doch die Stadt Kamen hatte vorgesorgt und kleine Pavillons auf der Eisbahn aufgestellt.

Am besten mit den widrigen Bedingungen umgehen konnten gleich drei Teams, die sich allesamt für das Finale am 20. Dezember qualifizierten. Auf der Bahn 1 lief das Team des KGV Schöner Fleck zu Höchstform auf. Nicht weit bis zur Eisbahn hatten es die Redakteure des Hellweger Anzeigers, die auf Bahn 2 ein Finalticket lösten. Als drittes Team komplettierten die Glasbier Rangers das Trio, das im Finale noch mal auflaufen wird.

An jedem Vorrundenspieltag qualifizieren sich drei Mannschaften für das Finale, das am 20. Dezember ausgespielt wird. Dort wird dann der Stadtmeister im Eisstockschießen ermittelt und der begehrte Wanderpokal vergeben. Unterstützt werden die Stadtmeisterschaften durch die Gemeinschaftsstadtwerke (GSW). Der nächste Spieltag findet am Mittwoch ab 18 Uhr auf der Eisfläche der Kamener Winterwelt statt.

Die Sieger des neunten Vorrundenspieltags im Überblick:

1. KGV Schöner Fleck

2. Hellweger Anzeiger

3. Glasbier Rangers

Adventskalender der Kamener Originale

KIGAdventAktion19 1000Eine besondere vorweihnachtliche Aktion gibt es in diesem Jahr von den Kamener Originalen:

Im Dezember wird sich bis Weihnachten jeden Tag eine neue (Laden)Tür öffnen. Dahinter verbergen sich kleine Präsente, Rabattaktionen und viele andere Vorteile für Kunden und Besucher.

Nicht nur Kamener Fachgeschäfte, sondern auch städtische Einrichtungen und die Kamener Winterwelt sind dabei.

Und so öffnen sich die Türen im Dezember:

1. Winterwelt: Freies Eislaufen 15 Uhr
2. Tagesschönheitsfarm Gemmel
3. Fleisch-Fachgeschäft Flechsig
4. Augenoptik Schulte
5. Extrawurst
6. Eisenwaren Bohde
7. Bestattungen Schäfer-Kretschmer
8. Winterwelt: Freies Eislaufen 15 Uhr
9. Mayersche Buchhandlung
10. Euronics XXL Brumberg
11. Hauptsache Liza
12. Boutique NOVA
13. Mode Winnefeld
14. Juwelier Becher
15. Winterwelt: Freies Eislaufen 15 Uhr
16. GSW Kundencenter Kamen
17. Rathaus-Apotheke
18. Stadtbücherei Adventsbasteln 15:30 Uhr*
19. Photoshop Bisdorf
20. Volksbank Kamen-Werne
21. Mode Cruse
22. Winterwelt: Freies Eislaufen 15 Uhr
23. Hellweger Anzeiger
24. Mrs Sporty Facebook-Aktion

Zu finden sind die Kalendertürchen auch auf den Plakaten in den Schaufenstern der Beteiligten, auf der Homepage der Kamener Originale und in den Social Media Kanälen. *nur mit Anmeldung

www.kamener-originale.de

Die Saison 2019/20 der Kamener Winterwelt ist eröffnet

Winterwelt 251119CVvon Christoph Volkmer

Mit der Freigabe der Eisbahn auf dem Marktplatz hat Bürgermeisterin Elke Kappen den Startschuss der neunte Auflage der Winterwelt gegeben.

winterweltopen251119KWDie Ausweitung des Eisstockschießens hob die Bürgermeisterin in ihrer Rede hervor. Bekanntlich ist das Teilnehmerfeld des Wettbewerbs für Hobbyteams von 120 auf 180 Mannschaften aufgestockt worden, sodass es jetzt gleich vier Spieltage pro Woche gibt. „Wenn die Leute miteinander Eisstockschießen, entsteht auch eine Form der Gemeinschaft - das ist schon etwas ganz Besonderes“, sagte Kappen, die zudem den zahlreichen Sponsoren dankte, die die Durchführung der Veranstaltung ermöglichen, ohne dass dafür Steuergelder verwendet werden müssen. Nicht zuletzt gab die Bürgermeisterin den Anwesenden noch den Rat, ihre Weihnachtsgeschenke in Kamen zu kaufen: „Wir können nicht die Innenstadt beklagen, wenn wir sie selber nicht besuchen.“

Die Gastronomie in der Almhütte mit Außenterrasse ist täglich von 15 bis 22 Uhr geöffnet. Etliche Besucher haben bereits am Montag die Vorzüge des großen überdachten Bereichs mit Blick auf die Eisfläche genossen. Öffentliches Eislaufen ist bis 15. Dezember montags bis donnerstags von 10 bis 17 Uhr und freitags bis sonntags von 10 bis 19.30 Uhr möglich. Vom 16. Dezember bis 4. Januar öffnet die Eisbahn - mit Ausnahmen - täglich von 10 bis 19.30 Uhr. Am Heiligabend können bis 14 Uhr Runden auf dem Eis gedreht werden. Am ersten Weihnachtstag ist geschlossen am zweiten Weihnachtstag sowie Neujahr ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 4 und Kinder 3,50 Euro. Für Schlittschuhe fällt eine Leihgebühr von 3,50 Euro pro Paar an.


Partner der Kamener Winterwelt

interevent   ko logo   logo gsw    spk logoUNK