• 1
  • 2
  • 3
  • 4

-Anzeige-

KamenWeb-Web

-Anzeige-
stadtkamen alm
-Anzeige-
brumberg2014
-Anzeige-
brumberg vermietung
-Anzeige-
wolff 2016 web
-Anzeige-
Becher KamenWeb17500
-Anzeige-
 zwk2016 500 280

-Anzeige-

EE500

-Anzeige-

sporty918 500

-Anzeige-
Anzeige: Eisenwaren Bohde

-Anzeige-

JC18 5002

-Anzeige-
alldente17 500
-Anzeige-
abalin500

loebbe 2016 klein

-Anzeige-
jacoby500

Aktuelles

Kamener Winterwelt - Anmeldungen zur 8. GSW-Stadtmeisterschaft ab sofort möglich

eisstock917KWAm 26. November wird die 8. Kamener Winterwelt von Bürgermeisterin Elke Kappen um 15 Uhr auf der Eisfläche eröffnet. Bereits um 18 Uhr wird der erste Vorrunden-Spieltag der GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen beginnen.

Die Vorbereitungen hierzu laufen jetzt an. Anmeldungen zur Teilnahme an dieser beliebten Veranstaltung auf dem Markt werden vom 19. bis zum 28. September entgegengenommen. Wer interessiert ist mitzumachen, kann dies ab sofort tun. Wie in den Vorjahren laufen bei Christina Barthel, Tel. 02307/ 148-1302, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! die Fäden zusammen.

Das Teilnehmerfeld wird traditionell aus max. 120 Mannschaften bestehen. In der Vergangenheit gingen stets mehr Anmeldungen ein, so dass sich das Organisationsteam entschlossen hat, die teilnehmenden Mannschaften im Losverfahren zu ermitteln. Gesetzt sind lediglich die Finalisten des letzten Jahres. Sie erhalten die Möglichkeit, ihre Meister- bzw. Vizemeisterschaft zu verteidigen. Die weiteren Vorrundenspieltage werden am Dienstag, 27.11.; Mittwoch, 28.11, Montag, 03.12.; Dienstag, 04.12, Donnerstag, 06.12.; Montag, 10.12. und Dienstag, 11.12., jeweils ab 18 Uhr ausgetragen. Pro Vorrundenspieltag werden 15 Teams auf 3 Bahnen spielen. Für die Teilnahme am Finale qualifizieren sich die jeweiligen Bahn-Ersten. Das Finale wird am Freitag, 14.12.,18 Uhr stattfinden. Das Startgeld beträgt pro Team 35 Euro. Die Auslosung der Vorrundenspieltage und – bei mehr als 120 Anmeldungen – der Teilnehmer findet am 16. Oktober, 11 Uhr im Foyer der Stadthalle statt.

Danksagung

hermann hupe17Liebe Gäste der „Kamener Winterwelt“,

viele Kamenerinnen und Kamener haben in den zurückliegenden Wochen die Kamener Winterwelt besucht und dazu beigetragen, dass sie erneut zu einem Erfolg wurde.

In vielen persönlichen Gesprächen mit den Besucherinnen und Besuchern rund um Eisbahn und Almhütte wurde der veränderte Aufbau der Veranstaltungsfläche durchaus positiv bewertet.

Auch der leicht angepasste Spielplan der GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen wurde von den teilnehmenden Teams und der „Fan-Gemeinde“ gut aufgenommen.

Die Abtauparty am vergangenen Wochenende setzte den Schlusspunkt der wiederum gelungenen Veranstaltung.

Diese positiven Signale sind die Basis für eine Neuauflage.

Die Planungen für die 8. Kamener Winterwelt wurden bereits aufgenommen.
In den kommenden Wochen wird es insbesondere darum gehen, das Konzept für die Winterwelt weiter zu entwickeln.

Helfen Sie mit Ihren Anregungen, aber auch möglicher Kritik mit, die Veranstaltung zu einem geselligen Treffpunkt in der Vorweihnachtszeit für jung und alt zu machen.

Gern nutze ich die Möglichkeit, um mich herzlich bei allen Partnern und Sponsoren für die Unterstützung zu bedanken.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr

Hermann Hupe
Bürgermeister

 


Partner der Kamener Winterwelt

interevent   ko logo   logo gsw    spk logoUNK