• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Anzeigen

stadtkamen alm

KamenWeb-Web

Aktuelles

Die Alm ruft! - Erster großer Baustein für die Winterwelt

Alm1117cvvon Christoph Volkmer

„Die Stadlbauer“ sind wieder in der Stadt. Seit Mittwoch (08.11.2017) sind Christoph Mangstl, Sepp Hinterwimmer und Günther Körbl aus Taufkirchen mit einer Mission auf dem Alten Markt unterwegs: das Trio setzt den ersten Baustein für die kommende Winterwelt.

Zwei Tage lang nahezu pausenlos im Einsatz kümmern sich die erfahrenen Handwerker aus der Gemeinde im oberbayerischen Landkreis München um den Aufbau der Almhütte aus rund 750 Einzelteilen.
Das Team ist eingespielt, jeder Handgriff sitzt. Ein Selbstläufer ist der Aufbau dennoch nicht, denn dank zahlreicher Kombinationsmöglichkeiten der Almhütten erwartet das Trio an fast jedem Einsatzort ein neues Puzzle - samt der extra großen Teile. In diesem Jahr ist die Almhütte in Kamen ebenfalls anders als im Vorjahr. Der Standort ist neu, dazu erhält die 100 Quadratmeter große Hütte erstmals eine überdachte Terrasse von der aus Besucher einen guten Blick über die Eisfläche bzw. auf die Winterwelt-Bühne haben sollen.

Michael Glöckner, Geschäftsführer des Dienstleistungsunternehmens „Emotions-Eventservice“, erhofft durch die Erweiterung der Alm zudem einen anderen Wahrnehmungs-Effekt, denn durch die Terrasse soll die Hütte einladender wirken und nicht mehr den Eindruck erwecken, dass diese nur für „Geschlossene Gesellschaften“ zur Verfügung stehe. Die Kamener Winterwelt beginnt am Montag, 27. November, um 15 Uhr.

Almhütte


Partner der Kamener Winterwelt

interevent   ko logo   logo gsw    spk logoUNK