• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Eislaufen ist in Kamen ab dem 1. Dezember 2023 täglich von 11:00 bis 19:30 Uhr möglich. Aktuelle Änderungen sind in den Winterweltevents zu finden. Auskunft und Kontakt: Tel. 02307/148-1399

-Anzeige-

GSWBanner Kamen Web 1023

Anzeigen

Anzeige

klinikum21 500

Winterwelt Blume 2018 500

Nicoletti0121 500

loebbe 2016 klein

Anzeige: Eisenwaren Bohde

AKP PLUS 500

KamenWeb-Web

VAHLE Winterwelt19 500

GWASlider123 500

KQ 2018 Winterwelt

wolff19

Anzeige
Anzeige

Aktuelles

Von Tradition bis Begeisterung: Barbaratag belebt die Kamener Winterwelt

Barbaratag 1 1223CVFür die Gäste des Barbaratages gab es Barbara-Zweige. Diese werden bei richtiger Pflege bis zum Heiligen Abend blühen. Foto: Christoph Volkmer für WebComArt

von Christoph Volkmer

Kamen. Mit dem traditionellen Barbaratag ist die zweite Woche der Kamener Winterwelt gestartet. Musik vom Bergwerksorchester, Grundschüler-Gesangseinlagen und Lebkuchenherzen der IGBCE gehörten ebenso dazu wie die Verteilung der Barbara-Zweige.

„Von den Knappen und Bergleuten kommt in großen Maßen unser Wohlstand“, sagte Karl-Ulrich Poth, der zum Auftakt der Veranstaltung eine westfälische Version der Barbara-Legende vortrug.

Im Anschluss spielte das Bergwerksorchester auf und der Schulchor der Diesterwegschule gab einige Lieder zum Besten. Die Veranstaltung mit dem Bergwerksorchester beendete zugleich die im Mai gestartete Reihe zur 150-Jahr-Feier der Zeche Monopol in Kamen. Dass auch die Kinder der größten Kamener Grundschule ein Herz für die Traditionen ihrer Heimatstadt haben, bewies die Zugabe der ansonsten weihnachtlichen Liederauswahl. Zum Finale sangen die Kinder aus allen vier Jahrgangsstufen in Begleitung des Orchesters und mit voller Leidenschaft das Steigerlied und ernteten dafür viel Applaus. 

Gut besuchter Winterwelt-Start

Lebhaft ist es in den vergangenen Tagen zudem bereits auf der Eisfläche und in der Almhütte zugegangen. „Wir sind mit dem Auftakt durchaus zufrieden. Die ersten Gruppen haben bei uns schon ihre Weihnachtsfeiern durchgeführt und auch sonst herrschte eine gute Frequenz“, so Denise Schumacher als Vertreterin von Almwirt Michael Wilde am Montagnachmittag.

Nachdem es am Eröffnungsabend vereinzelt Kritik gegeben hatte, dass ein Außenverkauf für Glühwein und andere Getränke fehlt, hat der Bauhof der Stadt nun eine weitere Hütte errichtet, von der aus ab Dienstag unter anderem auch Heißgetränke angeboten werden. Zudem wird an der Tür der Almhütte ein sichtbares Zeichen angebracht, welches Interessierten direkt anzeigt, ob die Hütte geöffnet ist.

Eine Auswertung des Aktionstages am Sonntag aus Händlersicht lag am Montagnachmittag noch nicht vor. Dennoch blickte Beigeordnete Ingelore Peppmeier begeistert auf das vergangene Wochenende zurück: „Die beiden Veranstaltungen in der Innenstadt haben sich gegenseitig bereichert und an allen Tagen war viel in der Stadt los. So haben wir uns das gewünscht.“

Barbaratag 2 1223CVViel Applaus erhielten die Kinder der Diesterwegschule für ihren Auftritt. Foto: Christoph Volkmer für WebComArt

Startschuss zur Jubiläumsrunde: 10. GSW Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen auf der Kamener Winterwelt

wanderpokal EisDie Winterkälte hält Einzug in Kamen, und damit auch die Vorfreude auf die mittlerweile traditionsreichen GSW Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen. In diesem Jahr versammeln sich nicht weniger als 120 Teams, die mit klangvollen Namen wie "Arminia Bier bestellt", "Die kranken Schwestern" oder "Arschgeigen I" die drei Eisstockschießbahnen der Kamener Winterwelt erobern werden.

Der Auftakt der GSW Stadtmeisterschaften erfolgt am 4. Dezember mit dem 1. Vorrundenspieltag. Die malerische Kulisse der Kamener Winterwelt wird dabei zum Schauplatz sportlicher Rivalität und geselligem Beisammensein. Die Teams, bestehend aus begeisterten Amateursportlern bis hin zu ehrgeizigen Hobbyspielern, haben sich nicht nur aufgrund ihrer spielerischen Fähigkeiten, sondern auch durch ihre originellen Teamnamen einen Namen gemacht.

Die GSW Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen haben sich zu einem beliebten Highlight der Winterzeit in Kamen entwickelt. Das Turnier zieht nicht nur die aktiven Teilnehmer an, sondern auch zahlreiche Schaulustige, die das bunte Treiben und die spannenden Wettkämpfe verfolgen möchten.

Für alle Interessierten bietet die offizielle Website der Kamener Winterwelt detaillierte Informationen zu den Vorrundenspieltagen und dem Turnierverlauf: GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen - Vorrundenspieltage 2023.

Der 1. Vorrundenspieltag am Montag, den 4. Dezember, markiert den Beginn dieses winterlichen Spektakels.