• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

-Anzeige-

vbWinterwelt 18

-Anzeige-

vahle500

-Anzeige-

EE500

-Anzeige-
brumberg vermietung
-Anzeige-
 kamengutschein500

-Anzeige-

johnww500

-Anzeige-
abalin500
-Anzeige-
brokmann18 500

loebbe 2016 klein

-Anzeige-

freshKamener Winterwelt18

-Anzeige-
JC18 5002

-Anzeige-

KamenWeb-Web

-Anzeige-
jacoby500

-Anzeige-

Winterwelt Blume 2018 500

-Anzeige-
brumberg2014

Aktuelles

Eisstockschiessen: 3. Vorrundenspieltag ohne Kult-Moderator Bernhard Büscher

Winterwelt 500KWvon Lucas Sklorz

Eine gravierende Änderung hat der dritte Spieltag der GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen auf der Kamener Winterwelt mit sich gebracht. Kult-Moderator Bernhard Büscher konnte beim letzten Termin in dieser Woche nicht auf den Eis stehen, um wie gewohnt die Spiele zu kommentieren. Kurzerhand sprang Frank Woitas für Büscher ein und übernahm seine Aufgabe. Am gewohnten Ablauf sollte der Wechel bei den Moderatoren aber nichts ändern. So konnten sich auch wieder drei Teams für das Finale am 14. Dezember qualifizieren. Auf Bahn 1 machte das Frauenforum das Rennen. Ebenfalls ein Ticket gelöst haben die SpVg. Bönen auf Bahn 2 und „Die wollen nur Spielen“ auf Bahn 3. Nächster Spieltag ist am Montag, 3. Dezember um 18 Uhr auf der Kamener Winterwelt.

Die Gewinner im Überblick:

1. Frauenform
2. SpVg. Bönen
3. Die wollen nur spielen


Partner der Kamener Winterwelt

interevent   ko logo   logo gsw    spk logoUNK