• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

-Anzeige-

Bisdorf500

-Anzeige-

vbWinterwelt 18

-Anzeige-
Anzeige: Eisenwaren Bohde

-Anzeige-

johnww500

-Anzeige-

mrssp11 12 500

-Anzeige-
JC18 5002

-Anzeige-

Imageanzeige WK500

-Anzeige-
 kamengutschein500
-Anzeige-
,Antenne Unna singt NEUTRAL18

-Anzeige-

EE500

-Anzeige-

KN Winterwelt2

loebbe 2016 klein

-Anzeige-

Winterwelt Blume 2018 500

-Anzeige-
brokmann18 500

-Anzeige-

Druker Webanzeige 18

Aktuelles

Jazz-Frühshoppen mit dem Rüdiger Wilke Quartett

Das Rüdiger Wilke Quartett findet sich am 09.12.2018 in der Winterweltalm ein. Der gebürtige Kamener begeistert seit Jahrzenten das Jazz und Blues-Publikum im Kreis Unna und wirkt als Dozent für Saxophon und als Leiter der BigBand an der städtischen Musikschule Kamen.

Rüdiger Wilke ist Vollblutmusiker. Als Ruhrgebietskind der 70er lernte er zunächst Klarinette. Von der Ländlermusik zum Jazz brachten ihn die Gypsy – Musik und das Musikstudium in Dortmund, wo er unter anderem beim New Yorker Urgestein Jesse Bennet unterrichtet wurde. Die zahlreichen Projekte und CD-Produktionen unteranderem mit Angela Brown oder Helen Sachs, das weltweit bekannte Montreux Jazzfestival, sowie das North Sea Jazz Festvial in Den Haag, sind nur zwei von vielen Punkten im Lebenslauf des Saxophonisten.

Begleitet wird Rüdiger Wilke aus Ostwestfalen. Das Trio um den Saxophonisten wird von Detlev Schütte am Schlagzeug angeführt, ein langer Wegbegleiter Wilkes. Hinzu kommen der Gitarrist Tim Remmers und Johannes Trupp am Kontrabass.

Veranstaltungstipp: Jazz-Frühshoppen mit dem Rüdiger Wilke Quartett, 09.12.2018, 12 Uhr, Almhütte auf der Kamener Winterwelt


Partner der Kamener Winterwelt

interevent   ko logo   logo gsw    spk logoUNK