• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Anzeigen

 GSW Winterwelt onl19

KamenWeb-Web

 GSW Winterwelt onl19

Aktuelles

4. Vorrundenspieltag: „Friedel und die Waschbären“ gewinnen

wanderpokal Eisvon Lucas Sklorz

Das Bergfest feierte die GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen am Mittwoch auf der Kamener Winterwelt. Mit dem vierten Vorrundenspieltag ist nun bereits die Hälfte der Vorrunde beendet, dementsprechend auch schon die Hälfte aller Tickets für die Finalrunde vergeben. Als Gewinner des vierten Vorrundenspieltags setzte sich das Team „Friedel und die Waschbären“ durch. Den zweiten Platz erspielten sich „Die Eiskalten Engel“. Ebenfalls für das Finale hat sich auch die Mannschaft „SuS on Ice“ qualifiziert. Am nächsten Montag gehen die GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen dann in die nächste Runde.

Die Ergebnisse im Überblick:
Friedel und die Waschbären
Die Eiskalten Engel
SuS on Ice
Künstlerbund Schiefer Turm

3. Vorrundenspieltag: Siedlergemeinschaft Schimmelstraße geht in Führung

Datei 23.11.15 22 07 48Es geht weiter auf der Eisfläche der Kamener Winterwelt. Am Dienstag wurde mit dem dritten Vorrundenspieltag die GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen fortgesetzt. Bis zum 20. Dezember finden insgesamt acht Vorrundenspieltage statt, an denen sich die 120 Teilnehmer für die Finalrunde am 22. Dezember qualifizieren können. An den ersten beiden Spieltagen in der letzten Woche wurden die ersten Tickets für die Finalrunde an bisher sechs Mannschaften bereits vergeben. Diesen Mannschaften folgt nun auch das Team der „Siedlergemeinschaft Schimmelstraße 1“, das sich als Sieger des dritten Vorrundenspieltags für das Finale qualifizierte. Ebenso ziehen die zweitplatzierte „Kolpingjugend Kamen“ und die drittplatzierte „TG Heeren-Werve“ in die Finalrunde ein. Nur ganz knapp verpasste die Mannschaft „Blau-Weiß Kamen 1“ den Sprung aufs Treppchen.
Die Ergebnisse im Überblick:
1.    Siedlergemeinschaft Schimmelstraße 1
2.    Kolpingjugend Kamen
3.    TG Heeren-Werve
4.    Blau-Weiß Kamen 1