• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
-Anzeige-
 kamengutschein500

-Anzeige-

lindemann500

-Anzeige-

EE500

-Anzeige-
wolff 2016 web
-Anzeige-
brumberg vermietung

-Anzeige-

getraenke kritemeyer17

-Anzeige-
 zwk2016 500 280
-Anzeige-
jacoby500

-Anzeige-

johnww500

-Anzeige-
Becher KamenWeb 2018

-Anzeige-

freshKamener Winterwelt18

-Anzeige-

vahle500

-Anzeige-

Bisdorf500

-Anzeige-
alldente17 500

loebbe 2016 klein

Aktuelles

Winterweltbühne: Viel Programm bis zum 23. Dezember

Winterbühne1216CVvon Christoph Volkmer

Noch bis zum 23. Dezember 2016 gibt es auf der Bühne der Kamener Winterwelt viel Programm.

Am Donnerstag (15.12.2016) präsentierte sich der Chor des Städtischen Gymnasiums auf der Bühne, anschließend stellte das Freizeitzentrum Lüner Höhe seine vielseitige Weihnachtsshow vor. Am heutigen Freitag, 16. Dezember, gibt es ab 19.30 Uhr Live-Musik mit der Band Midnight Report. Vorher findet ab 17 Uhr die Disco-Veranstaltung der KIG statt.

Am Samstag, 17. Dezember, stellt sich ab 15 Uhr auf der Eisfläche der Sledge-Eishockey Verein Kamen Barbarians vor. Zeitgleich zeigen auf der Bühne einige Schüler der Gitarrenschule Reinhard Potschinski ihr Können. Dazu hat Zauberer Marco Weissenberg sein Kommen angekündigt.

Am Sonntag, 18. Dezember, wird im Rahmen des Adventkinos von 16.30 bis 18.30 Uhr der Weihnachtsfilm „Ist das Leben nicht schön“ gezeigt. Montag und Dienstag stehen dann ganz im Zeichen der GSW-Stadtmeisterschaften. Bei den letzten Spieltagen der Vorrunde gilt es für die teilnehmenden Teams, sich noch einen Platz im großen Finale zu sichern, das dann am Donnerstag ausgetragen wird. Start für die letzten Spieltage und das Finale ist jeweils um 18 Uhr.

Der letzte Tag mit einem Bühnenprogramm ist Freitag, 23. Dezember. Ein Tag, der ganz im Zeichen des gemeinsamen Singens steht. Von 15 bis 18 Uhr lautet das Motto wieder „Kamen singt“. Auf dem Programm stehen bekannte Weihnachtslieder. Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht. Schon vorher sind Kinder eingeladen, sich beim Bratpfannen-Cup zu beteiligen. Das sind die Stadtmeisterschaften im „Bratpannenwerfen“. Der Startschuss für diesen Wettbewerb erfolgt um 11 Uhr. Teilnehmen können Kinder bis elf Jahren.

Rotary Club gewinnt 6. Vorrundenspieltag – 18 Mannschaften bereits für Finale qualifiziert

eisstock121666Die Vorrunde der GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen auf der Kamener Winterwelt neigen sich langsam dem Ende zu. Sechs Vorrundenspieltage sind bereits absolviert. Das heißt 18 Mannschaften haben sich bereits für die Finalrunde qualifiziert, die am 22. Dezember ebenfalls auf der Eisfläche auf dem Kamener Markt ausgespielt wird. Den gestrigen sechsten Vorrundenspieltag entschied die Mannschaft des „Rotary Club Kamen“ für sich und verwies das Team „Heilige Familie“ auf den zweiten Platz. Bereits im vergangenen Jahr konnten der „Rotary Club Kamen“ einen Vorrundenspieltag für sich entscheiden. Lachender Dritter wurden die „Hacker-Jungs“, die damit auch noch den Sprung in die Finalrunde schafften. In der nächsten Woche werden dann am Montag und Dienstag die letzten noch verbleibenden freien Plätze für die Finalrunde ausgespielt.

Die Ergebnisse des sechsten Vorrundenspieltags im Überblick:
Rotary Club Kamen
Heilige Familie
Hacker-Jungs
Lions-Club


Partner der Kamener Winterwelt

interevent   ko logo   logo gsw    spk logoUNK